Voraussetzungen

| No comments

Die Convention:

Die LARPwerker - Convention fand am 7.3.2015 zum ersten mal und dann am 27.2.2016 erneut statt. Die dritte LARPwerker Convention findet am 8.4.2017 statt

Ein paar Fragen an Dich

  • Du hast einen Gewerbeschein?
  • Du verkaufst Produkte für Liverollenspieler?
  • Du stellst einen repräsentativen Anteil deiner Produkte selbst her? Wir wurden mittlerweile öfter gefragt was "repräsentativ" bedeute. Wir wollen das nicht an exakten Zahlen messen, aber 70-80% dürfte ein guter Wert sein. Natürlich darfst Du aber auch Fremdware mitbringen, die Dein Programm ergänzt. Wir vertrauen darauf, dass dein Instink dir sagt wenn Du durch dein Fremdwarenangebot zu sehr zum Wiederverkäufer wirst.
  • Du stellst in eigenen Werkstätten in Deutschland her?
  • Du kannst auch Auftragsarbeiten für Kunden ausführen, indem Du ihre Ideen umsetzt.
  • Die Teilnahme an einer eintägigen Veranstaltung im Rhein-Main-Gebiet macht für Dich Sinn?
Wenn das Alles auf Dich zutrifft, dann ist dies genau die richtige Veranstaltung für Dich als Aussteller.

Informationen:

Das Folgende sind Informationen für die LwC 2017:
  • Termin: 08.04.2017
  • Aufbau: Freitag 17-20 Uhr und Samstag 7-11 Uhr
  • Öffnungszeiten: 11:00-18:00 Uhr
  • Abbau: 18:00-20:00 Uhr
  • Teilnahmekosten: ca. 7 Euro Netto pro qm
  • Standgrößen: ab 2x2m bis max. 16qm
  • Stände sind teilbar
  • Es gibt keine Warengruppenaufschläge
Enthalten sind:
  • Pro Quadratmeter Standfläche 25 Flyer, bis zu einer Gesamtmenge von 250 Stück, werden zugeschickt
  • Tische/Stühle
  • eine Rückwand pro Stand  (Hallenwand, oder gespannter Stoff, keine Befestigungsmöglichkeiten)
  • Strom/Wasser etc.  (eigene Kabeltrommeln sind mitzubringen)
  • Veranstaltungswebsite, sowie Facebook-Auftritt und Twitter-News
  • Als Richtlinie gilt: eine Person Standpersonal pro angefangenen sechs Qudratmeter Standfläche. Kleine Stände, die rechnerisch nur eine Person mitbringen dürften, können dennoch kostenfrei eine weitere Person mitbringen. Wenn mehr Bedarf besteht, geht das auch, solange es sich in sinnvollem Rahmen bewegt.

Anmeldung:

Die Anmeldungen für 2017 werden Anfang September für die Aussteller von 2016 freigeschaltet und etwa drei Wochen später  können sich neue Aussteller bewerben, wobei unterbesetzte Produktkategorien den Vorzug erhalten. Genaue Termine werden noch bekannt gegeben. Bitte gehe dann weiter zum Punkt "Anmeldung" in der Ausstellerrubrik und fülle dort das Formular aus.