Programm

| No comments

Das Programm wird kurz vor der Veranstaltung veröffentlicht. Aber einige Programmpunkte gibt es auf jeder LwC:

Zeitlicher Ablauf:

Infos zu den einzelnen Programmpunkten findet man weiter unten:

Halle:

  • Münzwurf und Ausgabe der LARPwerker Wundertüte, Kassenteam, 11:00-11:10 Uhr
  • Auktion auf der Bühne 14-16 Uhr
  • Abgabe der Ergebnisse des Gewandungswettbewerbs, Infotheke/Kasse, 15:00 Uhr
  • Die erfolgreichsten Gewandeten treten zum Gewandungswettbewerb an, Bühne, 16:30 Uhr
  • Präsentation der Ergebnisse der LARPwerker Herausforderung, teilnehmende Stände, 11-18 Uhr

Gewandungswettbewerb:

gewandungswettbewerb_dJeder Besucher erhält beim Betreten der Convention eine Karte, die er demjenigen Gewandeten geben kann, dessen Gewandung ihm am besten gefällt. So hat jeder Besucher die Möglichkeit seinen Favoriten zu wählen. Diejenigen Gewandeten, die dann dann die meisten Anzahl von Karten vorzeigen können, dürfen um 16:30 Uhr auf der Bühne antreten. Das Publikum entscheidet dann wer gewinnt. Die Preise für die Gewinner werden noch bekannt gegeben.
  • Abgabe der gesammelten Karten des Gewandungswettbewerbs, beim Kassenteam, 15:00 Uhr
  • Die erfolgreichsten Gewandeten präsentieren sich auf der Bühne, 16:30 Uhr
Aber damit nicht genug: Wie alle Anderen, darf der Gewinner im Anschluss seine Karten behalten und sie dazu verwenden mit Preisnachlass bei den teilnehmenden Ausstellern einzukaufen. Jeweils ein voller Satz von zehn Karten entspricht dabei einem Euro. Wenn Du also 85 Karten bekommen hast, dann kannst Du für 8 Euro einkaufen gehen. (Die restlichen 5 Karten verfallen, es sei denn der Aussteller deiner Wahl rundet auf) Also kommt gewandet, werft euch in Pose und spielt die Besucher an, um ihre Karten zu bekommen!

Die LARPwerker - Wundertüte:

wundertuete_fin2Die ersten 100 Besucher der Convention haben die Gelegenheit um eine LARPwerker - Wundertüte zu "spielen". Jeweils zwei Besucher dürfen per Münzwurf um diese Tüte spielen. Der Gewinner bekommt die Tüte, der Verlierer als Trostpreis die Münze, die vom Zauberfederverlag gesponsert wird: Vielleicht kennt ihr das noch aus eurer Kindheit, diese kleinen verschlossenen Tüten, mit bunter Schrift und irgendwelchen kleinen Überraschungen darin... die Wundertüte... Genauso ist es mit der LARPwerker - Wundertüte, nur ist sie etwas größer und wird am Samstag morgen mit den Sachspenden der Aussteller befüllt. Wer also früh auf die Convention kommt, hat vielleicht das Glück noch eine Tüte zu bekommen. Münzwurf und Ausgabe der LARPwerker Wundertüte, Kassenteam, 11:00-11:10 Uhr

Die Auktion:

Auktionsschilderfin_lwcUnser Auktionator wird am frühen Nachmittag seine Runde beginnen und an den einzelnen Ständen nachschauen, ob es dort etwas zum Versteigern gibt. Etwas mehr als die Hälfte der Aussteller wird sich mit je 1-2 Produkten beteiligen, die zur Auktion freigegeben werden. Diese Produkte werden schon zuvor in den teilnehmenden Ständen ausgestellt und mit einem "Auktions-Schild" markiert, so dass ihr euch schon vor der Auktion einen Eindruck von den Produkten und den auf dem Schild notierten Startgeboten verschaffen könnt. Unser Auktionator wird eine laute Klingel/Glocke und ein Megafon dabei haben und zwischen 14-16 Uhr an der Bühne die Auktion durchführen. Wie immer gewinnt das höchste Gebot, wenn der Auktionator mit "zum Ersten, zum Zweiten und Verkauft" beendet.  

Die LARPwerker Herausforderung:

herausforderung_bildMitte Januar werden wir euch nach Themen fragen, die von den Herstellernh umsetzt werden sollen.
 
Die Hersteller können sich nun eines dieser Themen aussuchen, es interpretieren und ein Produkt dazu herstellen. Wir wollen dadurch die unterschiedlichen Stilrichtungen der einzelnen Hersteller vorstellen.
  • Präsentation der Ergebnisse der LARPwerker Herausforderung, teilnehmende Stände, 11-18 Uhr
 Die Ergebnisse werden dann vor und während der LARPwerker Convention vorgestellt und man kann Sie während der Convention auch erwerben, wobei es mehrere Möglichkeiten geben wird: per Auktion, Festpreis-Kauf, Gewinnspiel, Con-Tüte, …

Verpflegung:

Informationen folgen.